Parken auf dem Autofriedhof Eingestellt von Herr Ackerbau um 07:26. Labels: Kreuzberg, Schienenersatzverkehr. Weit im Süden bei Ryd in Småland liegt der bekannteste Autofriedhof in Schweden. Kein Ort für Q-Tip-Felgenputzer und Swizöl-Polierer – ein Autofriedhof, auf dem Fahrzeuge aus den 40er-, 50er- und 60er-Jahren verrotten. Out of these, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website. Die Oldtimer aus dem Jahr 1950 verrotten in einem privaten Waldstück in NRW.Der Besitzer hat sie sich zum 50 Geburtstag selber geschenkt,nun stehen sie schon 16 Jahre im Wald… Allzeit bereit - so steht er da, der M47 - und ist doch nur ein Haufen Schrott. In Twitter freigeben In Facebook freigeben Auf Pinterest teilen. Auto-Service und Umschlag-Center Mosolf GmbH Germany / Baden-Wurttemberg / Kippenheim / Ein ausgefallener Ausflugstipp mit fantastischen Motiven für Fotobegeisterte und Autoliebhaber. Home; Kontakt; Impressum; Letzte Themen. ... (10) Verbrechen (24) Waidmannslust (1) Wald … Skurril, außergewöhnlich und etwas morbide ist er: Der Autofriedhof im Neandertal. Diese Karte wurde von Menschen wie Ihnen erstellt! Hunderte von Klassikern, vergessen im Wald – ein Paradies für Rost-Romantiker. Diesen Post per E-Mail versenden BlogThis! This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Wir möchten die kulturell und verkehrshistorisch wertvolle Sammlung alter Autos erhalten! Frohe Weihnachten; Lienhard; Mars berichtet: Erdlinge entdeckt Gürbetaler Autograb - der Wald-Autofriedhof von Kaufdorf Seit 1933 wurden hier von einem Rennfahrer und Autoenthusiasten Fahrzeuge abgestellt. JJ's Rallye Blog "Oldtimer Rallyes, Classic Cars, Jensen etc." Juli 2009 veröffentlichte die Berner Zeitung BZ eine Meldung, wonach sich WissenschafterInnen für das Gelände interessieren. Am 17. Er ist leicht zu erreichen und gut zu finden und bietet eine große Auswahl von alten Autowracks mitten im Wald.Auf einem ehemaligen Moor, dem Kyrkö Mosse hat man in früheren Zeiten seine alten Autos abgestellt, wo sie kommerziell ausgeschlachtet wurden.